Logo des Schule Beruf e.V.
Verein
Projekte
Logo des Schule Beruf e.V.

Schule Beruf e.V.

Logo des Schule Beruf e.V.

Schule Beruf e.V.

  • Verein
  • Projekte

Vorstand

Der ehrenamtliche Vorstand setzt sich aus folgenden vier Personen zusammen

Wolfgang Rackl

Vorsitzender
Finanzen, Behördenkommunikation
WolfgangRackl@schuleberuf.de

Seit 2006 engagiere ich mich als Finanzvorstand und seit 2007 bin ich der Vorsitzende des Vereins.
Für mich ist wichtig, mit den immer größer werdenden sozialen Problemen der Gesellschaft konfrontiert zu werden und ein klein wenig zu deren Lösung beitragen zu können. Sehr zu schätzen weiß ich die Arbeit der verschiedenen Projekte im Bereich Jugend und Beratung.
Besonders am Herzen liegt mir die Arbeit der Projektwerkstatt, weil es hier mit viel Engagement gelingt, Jugendlichen ganz konkrete Erfolgserlebnisse im handwerklichen Bereich zu vermitteln.

Thomas Niedermaier

Spendenakquise, Kontakt zwischen MitarbeiterInnen und Vorstand, Schriftführer
ThomasNiedermaier@schuleberuf.de

Ich arbeite inzwischen seit vielen Jahren im ehrenamtlichen Vorstand von Schule.Beruf e.V. und setze mich immer noch gerne dafür ein, dass die Einrichtungen beim Trägerverein gute Rahmenbedingungen für ihre wertvolle Arbeit vorfinden. Stolz bin ich auf die Entwicklung des Vereins, der sich einerseits immer weiter professionalisiert, sich aber trotzdem seine demokratischen Strukturen und seine Diskussionskultur erhalten hat.

Kamil Romanowski

Personalfragen, AK-Öffentlichkeitsarbeit
KamilRomanowski@schuleberuf.de

Als Jugendlicher habe ich das Treibhaus, eines der Projekte des Schule.Beruf e.V., selbst regelmäßig besucht. Über die Jahre blieb ich mit dem Projekt, in der einen oder anderen Weise verbunden und konnte so die Arbeit des Teams aus der Nähe erleben.
Aus diesen Eindrücken ist inzwischen eine tiefe Überzeugung erwachsen, dass die Arbeit mit Jugendlichen unerlässlich ist. Oftmals wird dieses Bemühen jedoch unterschätzt und erfährt in der Gesellschaft viel zu wenig Aufmerksamkeit.
Deshalb fiel mir die Entscheidung nicht schwer, mich im Rahmen der Vorstandsarbeit für den Verein Schule.Beruf e.V. einzusetzen. Seit 2007 bin ich für den Bereich Personal verantwortlich.

Renata Neukirchen

Beisitzerin, Vertretung im Paritätischen und bei den Vollversammlungen des Behindertenbeirats
RenataNeukirchen@schuleberuf.de

Den Verein Schule.Beruf e.V. kenne ich seit seiner Gründung im Jahr 1974. Anfänglich wollten wir einen Beitrag für einen besseren Lernalltag leisten. Wir wollten Schülern bei Schulschwierigkeiten eine ganzheitliche Begleitung und Unterstützungsangebote zur Verfügung stellen. Auch Eltern sollten Entlastung erfahren, Mädchen und Jungs sollten Schule nicht als Belastung erleben, sondern als ein Ort zum lustvollen Lernen.
Nach langen Jahren der Vorstandsarbeit, in denen viele Projekte entwickelt wurden, habe ich zwar meine Mitarbeit abgegeben, aber bin dem Verein treu geblieben. Mit meiner langjährigen Erfahrung und durch meine aktuelle Vorstandsarbeit will ich den Verein unterstützen und den Fortbestand der Projekte gewährleisten.