Logo des Schule Beruf e.V.
Verein
Projekte
Logo des Schule Beruf e.V.

Schule Beruf e.V.

Logo des Schule Beruf e.V.

Schule Beruf e.V.

  • Verein
  • Projekte

Treibhaus

Das Jugendzentrum Treibhaus ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Münchener Stadtbezirk 19. Zielgruppe der Angebote sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 10 bis 27 Jahren. Das Haus ist nahezu barrierefrei und steht für alle offen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexueller Identität, sowie individuellen Fähigkeiten und Einschränkungen. Die Nutzung der Angebote ist freiwillig.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • das Offene Café als Treffpunkt mit Getränken und Speisen zu niedrigen Preisen, Kochangeboten, Spiel-, Medien- und Aktionsangeboten
  • der Musikbereich zum ausprobieren, kreativ und produktiv, mit Musikraum (Schlagzeug, Trommeln, (E-)Gitarren, Bass, Mikrofonen, usw.), Tonstudio (Aufnahmegeräte und -software) und regelmäßigen Konzerten
  • die geschlechtsspezifische Arbeit im Rahmen des Mädchen*- und Jungen*tags (Programm, Angebote, Ausflüge,…)
  • Projekte und Fahrten einmal im Monat und teilweise in den Ferien, sowie mehrtägige Ferienfreizeiten nach Anmeldung (Air Hop, Therme Erding, GoKart, Italien, Kroatien,…)
  • Beratung und Unterstützung bei allen Fragen und Situationen, die unsere Besucher*innen mitbringen und beschäftigen (Familie, Freunde, Schule/Beruf, Medien,…)
  • Selbstbestimmung und Partizipation – Wir motivieren Jugendliche zur Mitbestimmung, Planung, Organisation und Teilhabe an Projekten und Entscheidungsprozessen im Haus und im Stadtteil

Die beschriebenen Angebote werden an den Bedürfnissen und Fähigkeiten unserer Besucher*innen ausgerichtet.

Besonders wichtig ist es uns, eine Atmosphäre zu schaffen in der sich Alle wohlfühlen können und die einen Raum für Kommunikation und Begegnung, individuelle Interessen und Persönlichkeitsentwicklung, sowie für Bildung, Lernerfahrungen und Spaß bietet. In diesem geschützten Raum haben Jugendliche die Möglichkeit sich auszuprobieren und lernen Grenzen einzuhalten.

Grundstein unserer Arbeit ist der Aufbau einer verlässlichen Beziehung. Ein wichtiger Pfeiler dabei ist die Förderung von Selbstbestimmung und Partizipation. Daher motivieren wir Jugendliche zur Mitbestimmung, sowie zur Planung und Organisation von Angeboten und fördern die Beteiligung an Entscheidungsprozessen im Haus.

In der spezifischen Jungen*- und Mädchen*arbeit ermutigen wir die Besucher*innen über gängige Geschlechtsrollenbilder nachzudenken, sie kritisch zu hinterfragen und eigenständige Lebensentwürfe zu entwickeln.

Wir legen Wert auf die Vermittlung eines respektvollen, wertschätzenden Weltbildes und stellen uns klar gegen Diskriminierung und Rassismus.

Als stadtteilorientiertes Jugendzentrum sind wir mit den Schulen, politischen Gremien und Einrichtungen des Regsam Bezirks 19 im Raum München vernetzt, um einen guten Austausch zu schaffen, Kooperationen einzugehen und die Interessen der Jugendlichen zu vertreten.

Das Team:

Wir sind ein vierköpfiges Team, bestehend aus Sozialarbeiter*innen und Erzieher*innen. Darüber hinaus wirken Übungsleiter*innen, Honorarkräfte und Praktikant*innen an der Gestaltung und Umsetzung der Angebote im Jugendzentrum mit.

Treibhaus
Züricher Straße 39
81476 München
Tel. 089-745 751 67
Fax 089-745 751 68
treibhaus@schuleberuf.de

Website besuchen